Donnerstag, 26. Mai 2005

Der Sommerwind...

.... streichelt meinen nackten Körper. Fährt leicht über die Haut und kühlt ein wenig die Sonnenstrahlen. Ich liege auf dem Balkon und genieße ein gutes Buch und meine Nacktheit.

Bilder aus vergangenen Sommernächten tauchen vor meinem geistigen Auge auf. Auf der Matratze liegend erinnere ich mich an eine heiße Sommernacht. Wir schliefen draußen und liebten uns. Leise , verliebt und aufgeheizt durch die Sommernacht. Keiner sollte uns hören und sehen, und doch prickelte der Reiz der unmittelbaren Nachbarschaft.

Sommer ich freue auf Dich!

Aktuelle Beiträge

Das sind wir von haus...
Das sind wir von haus aus ;) Ansonsten schwul oder...
ingo (Gast) - 3. Jun, 16:08
ich freu mich:)
immer noch...
souldub (Gast) - 11. Mai, 22:48
ich freu mich
...und bin so frei... ...gibt's Dich noch und was...
souldub (Gast) - 11. Mai, 22:46
Ich wunder mich
Hier passiert seid einigen Monaten nichts mehr. Ich...
fem - 2. Jun, 12:19
oh ja, denke gerne daran...
oh ja, denke gerne daran zurück. es ahtte seinen...
fem - 2. Jun, 12:16

Reine Vorsicht

Dieses Blog ist für Personen unter 18 Jahren NICHT geeignet! Danke für die Einsicht und das Verlassen der Seite! This blog does contain adult material. If you are under your country's legal age (18 or 21), do not scroll down and leave this page now. Thanks

Credits

vi knallgrau GmbH



xml version of this page

twoday.net AGB

Suche

 


aus dem Netz
chat
Co-Produktion
dreisam
fem ist
fun
Nebensächliches
pannen
separee
telefonmann
test
traeume
viersam
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren